Midissage zur Sonderausstellung „Ich sehe was, was du nicht siehst“

Montag, 16. März, 18-20 Uhr, Nürnberg

Diskutieren Sie mit dem Künstler Akbar Akbarpour!MannMitHut1

Die aktuelle turmdersinne-Sonderausstellung „Wahrnehmungsphänomene in der Abstraktion“ mit Arbeiten des Fürther Künstlers Akbar Akbarpour erforscht das Spannungsfeld von Farbe, Abstraktion und menschlicher Gestalt. Erkennen Sie, was Sie zunächst nicht sehen und diskutieren Sie darüber bei einem Glas Sekt mit dem Künstler!

[Bitte beachten Sie, dass ansonsten der turmdersinne montags geschlossen ist!]

Eintritt:
€ 9,- (erm.: € 7,- für Schüler und Studierende)
€ 4,50: Sonderpreis für turmdersinne-Förderkreis-Mitglieder und Mitarbeiter von Partnerunternehmen des turmdersinne).

Nur mit Voranmeldung:
Tel. 0911 94432-81


Diesen Beitrag teilen