optische Täuschungen und Knobelein – Ausstellung

Montag 13.03. bis Freitag 17.03., „bfz“ Regensburger Straße 91, Neumarkt:Optische Täuschungen und Knobelei“ – Ausstellung

Wie wir Dinge wahrnehmen, hängt von der Fähigkeit unseres Gehirns ab, die von den Augen erfassten Informationen zu verarbeiten. Dabei können uns unsere Sinne aber auch in die Irre führen: Bei „optischen Täuschungen“ wirken gleiche Gegenstände unterschiedlich groß, gleiche Farben heller oder dunkler, gerade Linien schief – oder wir sehen Dinge, die überhaupt nicht da sind. Wie ist das möglich?

Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Schülerinnen und Schüler unserer verschiedenen Kurse und Betreuungsangebote erarbeiteten Ausstellungsstücke und Informationen zum genannten Thema.Das Ergebnis kann – mit und ohne Voranmeldung – besichtigt werden im großen Empfangsbereich unseres neuen Gebäudes in der Regensburger Straße 91.

Bei größeren Gruppen empfiehlt sich eine Voranmeldung unter 09181 / 26 81-12.

Montag – Donnerstag 8:30 – 16:00 Uhr, Freitag 8:30 – 13:30 Uhr

Das Highlight: Zauberei am Mittwoch, 15.03.: Marco Knott verblüfft „Hautnah und Exklusiv“ mit unglaublichen Kunststücken. „Optische Täuschungen in ihrer reinsten Form.

Herr Knott wird an dem Tag von 9:00 -16:00 Uhr im Haus sein. „Vorstellungstermine“ um 10:00 Uhr, 13.00 Uhr und 15:00 Uhr,                 dazwischen „Close-Up-Zauberei“.

www.marco-knott.de


Diesen Beitrag teilen