Schlaganfall – vorbeugen, erkennen, behandeln

Mi., 03.04.2019, 19:30 Uhr, Haus des Gastes Hauptstr. 14, Beilngries

Vortrag mit anschließendem Gespräch

Schlaganfall – vorbeugen, erkennen, behandeln

Prof. Dr. Handschu gibt Betroffenen und Angehörigen Anhaltspunkte, wie man Schlaganfallsymptome erkennt und informiert über die Behandlung und Nachsorge.
Auch der vorbeugende Schutz vor einem „Hirnschlag“ wird thematisiert.

Der Schlaganfall trifft 200.000 Menschen in Deutschland pro Jahr. Die Folgen sind oft schwerwiegend mit bleibender Behinderung und Einschränkung der Lebensqualität. Dabei kann ein Schlaganfall wenn rechtzeitig erkannt, gut behandelt werden. Oft kommt der Schlag jedoch gar nicht so plötzlich – kündigt sich durch Warnzeichen an und entsteht aufgrund verschiedener Risikofaktoren. Der Vortrag gibt Tipps wie man Schlaganfallsymptome erkennt, und informiert über die Behandlung und Nachsorge, aber auch wie man sich vor einem „Hirnschlag“ schützen kann.

Referent: Prof. Dr. René Handschu, Chefarzt der Neurologischen Klinik am Klinikum Neumarkt

Veranstaltungsort: Mi., 03.04.2019, 19:30 Uhr, Haus des Gastes Hauptstr. 14, Beilngries

Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk Neumarkt e. V. in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Beilngries

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.