Startseite » Gabriele Siegel Stiftung

Gabriele Siegel Stiftung

Die Gabriele Siegel Stiftung (GSS) ist eine gemeinnützige Stiftung,
die in Erinnerung an das Schicksal Gabriele Siegels gegründet wurde.

Die Gabriele Siegel Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt,

Menschen mit neurologischen Erkrankungen wie Schlaganfall,
Hirnverletzungen durch Unfallfolgen und Gefäßerkrankungen zu
unterstützen.
Zielsetzungen der Gabriele Siegel Stiftung sind

– die Vermittlung und Bereitstellung fachlicher Beratung

– die Aufklärung der Öffentlichkeit über die Probleme Schädel-Hirn-Verletzter.

Wir informieren Sie gerne über weitere Möglichkeiten wie Sie konkret Hilfe leisten können.

per E-Mail oder rufen Sie uns an: Info-Telefon: 07321 – 355 05 09

Spendenkonto: 4342441 bei Baden-Württembergische Bank, BLZ: 600 501 01

Es können keine Anträge an die Stiftung gestellt werden.

Spender erhalten bei Angabe ihrer Adresse eine Zuwendungsbestätigung.

Die Arbeit der Gabriele Siegel Stiftung ist vom Finanzamt Heidenheim als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt, und die korrekte Einhaltung der Mittelverwendung wird vom Regierungspräsidium Stuttgart überwacht.